Deutsch   Intranet  
Aktuelles

14.03.2012: Kritischer Dialog

Heute hat die Initiative Transparentes Verfahren mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler gesprochen, die wir mitverantwortlich für die Eröffnung des Nichtgedeihlichkeitsverfahrens gegen Andrea Borger machen. Das Gespräch verlief fair, transparent und bestimmt. Wir haben unsere Kritik vorgebracht, am Zustandekommen, am Verlauf, an der Existenz an sich des Nichtgedeihlichkeitsverfahrens. Susanne Breit-Keßler hat ihre Sicht der Dinge dargestellt, die wir schon aus Ihrem Brief an die Initiative kennen - die Positionen bleiben unvereinbar. Wir bleiben im kritischen Dialog!

© transparentes Verfahren - Christian Müller 2019 | Impressum